Immer wieder gibt es gute Gelegenheiten Geld beim Kauf von Akkuschraubern zu sparen. Bei zahlreichen Onlineshops gibt es immer wieder Schnäppchen-Angebote, bei dem Akkuschrauber zu attraktiven Preis erhältlich sind.

Bei der Vielzahl von Akkuschraubern-Angeboten solltest Du darauf achten, ob Zubehör wie ein Ersatzakku oder Bitset im Lieferumfang enthalten sind. Die einzelnen Akkuschrauber-Sets unterscheiden sich darüber hinaus nach Qualität (für Heimwerker oder für Profis) und natürlich dem Preis. Deswegen ist es zu empfehlen die Angebote hinsichtlich der wichtigsten Funktionen und Eigenschaften zu prüfen.

Angebote für Akkuschrauber

Angebot
Makita HP457DWE10 Akku- Schlagbohrschrauber-Set inkl. 74tlg. Zubehör
1.550 Bewertungen
Makita HP457DWE10 Akku- Schlagbohrschrauber-Set inkl. 74tlg. Zubehör
  • Leerlaufdrehzahl 1.Gang: 0 - 400 min-1; Die Batterien der Makita Werkzeug GmbH Deutschland sind nicht mit dem Batteriesystem kompatibel und können mit diesem Produkt nicht verwendet werden
  • Leerlaufdrehzahl 2.Gang: 0 - 1.400 min-1
  • Schlagzahl 1.Gang: 0 - 6.000 min-1
Angebot
Makita DDF482RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 54 W, Schwarz, Blau
201 Bewertungen
Makita DDF482RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 54 W, Schwarz, Blau
  • 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe
  • Drehmoment in 21 Stufen einstellbar
  • Mit leuchtstarker Doppel-LED mit Nachglimmfunktion
Angebot
DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2 – Akkubohrer mit...
404 Bewertungen
DeWalt XR Akku-Bohrschrauber DCD771C2 – Akkubohrer mit...
  • Der kabellose DeWalt Akkuschrauber der XR-Serie lässt sich für diverse Bohr- und Schraubanwendungen verwenden und bietet durch den lüftergekühlten Hochleistungsmotor maximale Leistung
  • Vielseitig verwendbar: Dank 2-Gang-Vollmetall-Getriebe und Rechts-/Linkslauf lässt sich der Bohrschrauber universell einsetzen / Schrauber mit leichtgängigem 15-stufigen Drehmomentmodul
  • Präzises Arbeiten: Der Akkubohrer besitzt neben der bürstenlosen Motor-Technologie auch eine leicht dosierbare Schalterelektronik, die ein exaktes Anbohren und präzises Schrauben ermöglicht
Angebot
Makita Akku-Schlagbohrschrauber 2 x 18V 3Ah, im Alukoffer inkl. 96-tlg....
1.445 Bewertungen
Makita Akku-Schlagbohrschrauber 2 x 18V 3Ah, im Alukoffer inkl. 96-tlg....
  • Ladegerät Dc18Rc
  • Akku-Bl1830, 18V 3Ah (2X)
  • Kontaktschutzkappe
Angebot
Einhell Akkuschrauber TE-CD 18 Li-i Brushless Power X-Change (mit...
  • Unendlicher Aktionsradius dank Power X-Change - Nie mehr nach Steckdosen suchen, nie mehr Ärger mit dem Verlängerungskabel. Der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku sorgt für kabellose Freiheit
  • Brushless-Motor-Technologie - Angetrieben wird der Schlagbohrschrauber durch einen Einhell Brushless Motor: Dieser erbringt mehr Leistung und hat eine längere Laufzeit als ein Kohlebürsten-Motor
  • Schrauben, Bohren und Schlagbohren - Der Schlagbohrschrauber ist ein echter Allrounder. Dank Schlagbohrfunktion sind auch anspruchsvolle Bohrungen kein Problem

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | Letzte Aktualisierung am 28.05.2020 um 02:51 Uhr

Ein Fehler ist es beim Kauf eines Akkuschraubers nur auf den Pries zu schauen. Schlechte Verarbeitung, geringe Qualität und fehlende Produkteigenschaften können bei einem Impulskauf schnell zum Ärgernis werden. Unter Umständen ist das Drehmoment des Akkuschraubers dann nicht ausreichend oder es fehlt notwendiges Zubehör.

Worauf man bei Angeboten achten sollte

Auch wenn die Verlockung groß ist bei Angeboten unter Umständen eine Menge Geld zu sparen, sollte man nicht blind zuschlagen. Denn nicht jedes Angebot ist wirklich ein Schnäppchen. Deswegen sollte man diese Angebote auf Preis und Leistung prüfen. Eine Mehrstufige mögliche Prüfung könnte folgende Schritte enthalten:

Schritt 1: UVP

Im ersten Schritt wird der UVP (Unverbindliche Preisempfehlung) des Herstellers überprüft. Diese ist in der Regel höher als der eigentliche Kaufpreis. Dadurch erhält man eine erste Einschätzung über den üblichen Marktpreis. Daran lässt sich oft schon erkennen, ob es sich um ein hochwertigen Hersteller (Akkuschrauber von Bosch) handelt.

Schritt 2: Rabatte

Im zweiten Schritt schaut man sich die Preisreduktion an. Oft werben Onlineshops mit hohen Rabetten von bis zu 50%. Hier sollte man nicht nur auf die Prozente schauen sondern auch auf den Betrag in EURO den man effektiv spart.

Schritt 3: Bewertungen

Im dritten Schritt sollte man sich die Bewertungen anderen Käufer durchlesen. Das kostet unter Umständen ein bisschen Zeit, hilft aber dabei zu evaluieren ob der Akkuschrauber empfehlenswert ist. Denn die Käufer haben den Schrauber in der Regel zum üblichen Markpreis erworben.

Schritt 4: Lieferumfang (Preis/Leistung)

Hat man sich nun auf ein Modell festgelegt kauft man entweder nur den Akkuschrauber oder aber man entscheidet sich für ein Set. Bei letztem muss man noch einmal vergleichen ob sich das vermeintliche Angbeot wirklich lohnt und man wirklich ein Schnäppchen macht. Hier ist auch zu beurteilen ob man das Zubehör wirklich benötigt wird.

Es gibt immer wieder die Möglichekeit Geld zu sparen und dabei Werkzeug in Profiqualität zu bekommen. Man sollte sich auf jeden Fall genug Zeit nehmen damit man auch wirklich zu einem guten Preis kauft. Ein vermeintliches Schnäppchen ist kein Schnäppchen, wenn man das falsche Produkt kauft.